Onuge Zahnaufhellungs-Streifen

Diese Bleaching Streifen sorgen bereits nach wenigen Tagen für weißere Zähne – die Inhaltsstoffe entsprechen den neuesten Forschungen in Sachen Zahnaufhellung.

Zum Shop

Einfache Anwendung

Die Bleaching Streifen lassen sich einfach und ohne Risiko anwenden.

Fairer Preis

Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis spricht ebenfalls für eine Bleaching-Anwendung mit dem Produkt von Onuge.

Vergleich & Bestenliste

In unserer Bestenliste erreichen die Onuge Zahnaufhellungs-Streifen den 4. Platz und gehören damit zu den Best-Sellern!

Vorteile

  • rezeptfrei erhältlich
  • preisgünstig
  • kurze Anwendungszeit (30 Minuten)
  • zahnschmelzsichere Inhaltsstoffe
  • innovative Dichtungstechnik
  • Endergebnis nach 14 Tagen

Nachteile


Informationen & Testbericht

zahnweiss-bleaching.de hat die Onuge Zahnaufhellungs-Streifen unter die Lupe genommen.

Anwendung & Behandlung

Grundsätzlich sollte vor jeder Anwendung der Onuge Zahnaufhellungs-Streifen feststehen, dass die erforderlichen 30 Minuten zur Verfügung stehen, um das Produkt richtig wirken zu lassen.

  • Schritt 1: Beutel öffnen, um eine Trägerfolie für die unteren Vorderzähne abzuziehen.
  • Schritt 2: Die beschichtete Seite möglichst passgenau auf die Zähne legen und darauf achten, dass das Zahnfleisch frei bleibt.
  • Schritt 3: Leicht andrücken und überstehenden Streifenrest nach hinten umfalten.
  • Schritt 4: Gleiches Vorgehen für die oberen Zähne.
  • Schritt 5: Zu tragen sind die Strips mindestens 30 Minuten lang.
  • Schritt 6: Streifen abziehen und Gelreste entfernen.

Dauer & Verträglichkeit

Die Onuge Zahnaufhellungs-Streifen gehören zu den besonders guten Produkten aus dem Bereich der Home-Bleaching Produkte.

Einerseits reicht für diese Strips eine Behandlung von jeweils einmal 30 Minuten pro Tag aus und andererseits entsprechen die Inhaltsstoffe den aktuell geltenden Kosmetik-Verordnungen.

Sofern die Verfärbung der Zähne nicht zu stark ist und/oder es sich um eine Verfärbung des Zahninneren handelt, ist eine Aufhellung bereits nach wenigen Anwendungen festzustellen.

Das Endresultat stellt sich nach der vorgesehenen 14-tägigen Behandlungsdauer ein.

Problematisch kann die Anwendung der Onuge Zahnaufhellungs-Streifen im Fall von sehr empfindlichen Zähnen sein.

 

Wirkung & Preis-Leistung

Bei korrekter Anwendung und nach erfolgter professioneller Zahnreinigung sorgen Onuge Zahnaufhellungs-Streifen für die versprochene Aufhellung der Zähne binnen 14 Tagen.

Abhängig von der individuellen Zahnpflege und vor allem von den Ernährungsgewohnheiten kann man etwa sechs Monate verstreichen lassen, bevor die Zeit für eine erneute Behandlung mit Onuge Zahnaufhellungs-Streifen gekommen ist.

Preislich lassen sich die Strips mit dem Testsieger superWEISS Whitening Pen vergleichen, der allerdings für noch bessere Ergebnisse sorgt. Schließlich lässt sich dieser auch präziser handhaben als die aufzuklebenden Streifen.

 

  • Anwendung & Behandlung 81%
  • Dauer 80%
  • Verträglichkeit 75%
  • Wirkung 71%
  • Preis-Leistung 80%

%

Gesamtbewertung

Fazit & Empfehlung

Zu den Onuge Zahnaufhellungs-Streifen als Bleaching-Produkt sollten diejenigen greifen, deren Zahnverfärbung auf äußere Einflüsse zurückzuführen ist. Obendrein dürfen der Grad der Verfärbung nicht zu hoch und die Zähne nicht zu empfindlich sein.

Klar sollte sein, dass sich mit einem Bleachingstift, wie dem superWEISS Whitening Pen, genauere Ergebnisse erzielen lassen.

 

Fragen & Antworten zu den Onuge Zahnaufhellungs-Streifen

Welcher Unterschied besteht zum Vorgängerprodukt?

Bei den Onuge Zahnaufhellungs-Streifen (30 Minuten Express) handelt es sich um eine konsequente Weiterentwicklung der bisher erhältlichen Bleaching Streifen Marke Onuge.

Einerseits ist eine noch bessere Haftung an den Zähnen und somit für ein noch besseres Resultat gesorgt, andererseits werden nur Inhaltsstoffe verwendet, die den Zahnschmelz und das Zahnfleisch schonen.

Warum soll man sich nicht die Zähne putzen vor Verwendung der Onuge Zahnaufhellungs-Streifen?

Die Zähne sollten zwar sauber und trocken sein, bevor die Onuge Zahnaufhellungs-Streifen angedrückt werden, aber unmittelbar vorher ist vom Putzen der Zähne abzusehen. Dies hängt vor allem damit zusammen, dass die verwendete Zahnpasta womöglich eine Art Schutzfilm zurücklässt, die die Effektivität des Bleichmittels reduziert.

Auf jeden Fall sollten die Zähne aber nach der Behandlung geputzt werden.

Welcher Wirkstoff der Onuge Zahnaufhellungs-Streifen sorgt für die Aufhellung?

Ebenso wie bei einem professionellen Bleaching in der Zahnarztpraxis sorgt Wasserstoffperoxid (H2O2) bei den Onuge Zahnaufhellungs-Streifen für das eigentliche Bleaching der Zähne. Allerdings beträgt die Konzentration des Wasserstoffperoxids nur die für die freiverkäuflichen Bleaching-Mittel zulässigen 0,1 Prozent.

Grundsätzlich dürfen höhere Stoffkonzentrationen seit 2012 nur noch von Zahnärzten und entsprechend eigewiesenem personal verwendet werden.

Was ist zu tun, wenn Schmerzen während der Behandlung auftreten?

Sollten sich Schmerzen während des Tragens der Streifen oder hernach einstellen, sind die Onuge Zahnaufhellungs-Streifen erst wieder zu verwenden, sobald Sie schmerzfrei sind.

Falls die Schmerzen nicht abklingen, muss auf jeden Fall ein Zahnarzt aufgesucht werden, der die Zähne eingehend untersuchen und gegebenenfalls ein Schmerzmittel verschreiben wird.

Onuge Zahnaufhellungs-Streifen jetzt kaufen!

Onuge Zahnaufhellungs-Streifen – schnell und einfach anzuwenden, preiswert und sicher.

Zum Shop