Keine Angst vorm Zahnarzt: Hintergründe & Tipps

Viele Menschen haben Angst vor dem Zahnarzt. Aber warum eigentlich? Meistens gibt es gar keine schlimmen Erinnerungen. Die meisten Erfahrungen rühren von der Kindheit her, als man sich sehr gesträubt hat, zum Zahnarzt oder zum Kieferorthopäden zu gehen.

Vielleicht hat ein Bohrer auch mal wehgetan, aber dramatisch war das sicherlich nicht. Vieles ist Einbildung und durch hohen Medienkonsum verzerrt. Denn in wohl jeder Comedy- oder Cartoonserie ist der Zahnarzt besonders grausam.

In der Realität ist das aber ganz anders und das wissen die meisten Menschen auch. Man muss den Besuch rational angehen. Haben Sie viel Angst oder waren Sie lange nicht beim Zahnarzt, obwohl Ihnen schon eine Entfernung der Weißheitszähne nahegelegt wurde?

file0001187884693 By taliesin - morguefile.comDann suchen gezielt nach Angst-Zahnärzten oder gehen Sie bei der Weißheitszahnbehandlung lieber direkt zum Kieferorthopäden. In Privakliniken inKöln, Hamburg oder Bremen findet man häufig gute Bedingungen, um seine Angst vorm Zahnarzt zu überwinden. Meist sind die Behandlungsräume besonders modern eingerichtet, sodass man seine Angst vergisst. Auch wenn Zahnbehandlungen einmal minimal schmerzen sollten: Die Schmerzen sind nach der Behandlung endgültig weg und man kann wieder problemlos kauen, küssen und lächeln.

Auch vor den Kosten muss man sich nicht fürchten. Meistens liegt der Kostenanteil, der nicht von der Krankenkasse übernommen wird, unter der Summe, die man sich erwartete. Vereinbaren Sie einfach einen Termin und fragen Sie nach. Wenn Sie einen Zahnarzt-Besuch vereinbaren, haben Sie auch gleich eine wunderbare Möglichkeit, über Ihre Zahngesundheit nachzudenken.

Benutzen Sie Zahnseide und verzichten Sie vor dem Zu-Bett-Gehen auf Süßigkeiten? Haben Sie jahrelang tolerierte Zahnbeschwerden? Vielleicht fallen Ihnen auch ein paar Fragen ein, die Sie Ihrem freundlichen Zahnarzt bzw. Kieferchirurgen stellen wollen. Nutzen Sie die Chance und besuchen Sie eine Praxis. Je früher bestimmte Zahnprobleme erkannt werden, desto besser lassen sie sich behandeln.  Viele Zahnärzte finden Sie in den gelben Seiten.