Bleaching Schiene Produkte

Zahnaufhellung mit der Bleaching Schiene: Anpassung beim Zahnarzt, Anwendung zusammen mit dem passenden Bleichgel zu Hause.

BeconfiDent Ultimate Whitening Kit

  • wird mit Gel und Mundwasser angeboten
  • Einwirkzeit von 15 Minuten reicht
  • Ergebnisse nach 10 bis 14 Tagen
  • natürliche Inhaltsstoffe
  • kein Peroxid
  • kostet 89,00 Euro pro Packung

Zum Produkt

Thermoform Zahnschienen

  • Schienen werden durch Erwärmung angepasst
  • wird zusammen mit Bleaching Gel verwendet
  • gleichmäßiges Bleaching-Ergebnis
  • Anwendung etwas aufwendig
  • Bleichvorgang nur in der Freizeit möglich
  • kosten 8,00 Euro pro Packung

Zum Produkt

Kurzüberblick der Bleaching Schiene


Vorteile

  • einfache Anwendung
  • geringe Kosten
  • Wirkung bis zu einem Jahr
  • keine Schädigung gesunder Zähne
  • Benutzung nachts und in der Freizeit

Nachteile

  • Schiene einige Wochen tragen
  • 8-stündige Tragzeit ist zeitintensiv
  • bei schadhaften Zähnen Nebenwirkungen
  • bei Drogerieprodukten weniger Wirksamkeit
  • Zahnfleischreizungen möglich
r

Besonderheiten

  • Manchmal kann es bei empfindlichen Zähnen zu einer Entmineralisierung kommen. Eine regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt während der Anwendung ist sinnvoll.
  • Wie alle Bleaching Methode ist auch die Bleaching Schiene nicht wirksam bei künstlichem Zahnersatz.
  • Die Methode sollte nicht öfter als zweimal im Jahr angewendet werden und nicht über einen Zeitraum von sechs Wochen hinweg durchgehend.

Zuhause Zähne bleichen mit einer Bleaching Schiene

Ein Home Bleaching mit einer Schiene kann auf verschiedene Art durchgeführt werden:

Es gibt Schienen mit den dazugehörigen Gels, die in sehr guter Qualität online gekauft werden können.

Vor der Verwendung von Produkten aus Apotheke, Drogerie oder Internet sollte nach Möglichkeit immer eine zahnärztliche Untersuchung vorausgehen.

In jedem Fall sollte sichergestellt sein, dass die Zähne gesund sind, nicht durch Karies oder Risse im Zahnschmelz geschädigt sind, und dass auch keine offenen Zahnhälse vorliegen.

Für eine gründliche Reinigung sollte im besten Fall eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt vorausgehen. Die professionelle Zahnreinigung verbessert jeden Erfolg auch bei einem Home Bleaching. Das Bleaching selbst wird dann mithilfe der Schiene und des Gels mit dem Bleichmittel zu Hause durchgeführt.

So hellen Sie die Zähne mit der Bleaching Schiene auf

Am besten wenden Sie die Schiene am Feierabend oder nachts an, denn in der Regel muss das Gel ca. 8 Stunden lang wirken.

Es gibt allerdings auch Anwendungen für eine kürzere Zeit der Einwirkung.

Besprechen Sie die verschiedenen Möglichkeiten mit Ihrem Zahnarzt. Sie geben dazu das Gel sorgfältig in die einzelnen Zahnabdrücke und setzen die Schiene auf. Die Anwendung wird meist während eines Zeitraums von ca. 15 Tagen täglich durchgeführt.

Gewöhnlich werden Sie bereits vor Beendigung der Behandlung eine sichtbare Aufhellung Ihrer Zähne feststellen. Brechen Sie dann die Behandlung mit der Bleaching Schiene auf keinen Fall ab. Nehmen Sie die Anwendung mit Gel und Schiene solange vor, wie es aus den Beipackinformationen angeraten wird.

Wenn während des Bleachings mit der Schiene Probleme auftreten

Es kann vorkommen, dass Menschen mit besonders empfindlichen Zähnen oder empfindlichem Zahnfleisch, beziehungsweise mit Allergien gegen die Bestandteile im Bleichmittel Probleme bei der Anwendung bekommen.

Sollten Sie unter verschiedenen Allergien leiden, sollten Sie unbedingt das Bleaching unbedingt zuvor mit Ihrem Zahnarzt besprechen. Es gibt dann auch die Möglichkeit, auf ein Bleaching mit rein pflanzlichem, gut verträglichem Pulver auszuweichen. Sollten Sie merken, dass sich Ihr Zahnfleisch entzündet oder andere Probleme auftreten, gehen Sie umgehend zum Zahnarzt.

Sie sollten die Bleaching Schiene nicht tragen, wenn Sie beispielsweise unter ständigem Zahnfleischbluten leiden, unter Karies oder Paradentose leiden.

Worauf Sie bei der Anwendung noch achten sollten!

Bei Schienen, die Sie im Handel kaufen und den dazugehörigen Gels ist die Konzentration des Bleichmittels meist geringer. Vermeiden Sie in jedem Fall, dass das Bleichmittel in Berührung mit dem Zahnfleisch kommt.

Tragen Sie es genau nach Vorschrift – nicht dicker – in die Schiene auf. Zu einem weniger zufrieden stellenden Ergebnis des Bleachings kann es kommen, wenn Ihre Zähne über lange Zeit hinweg bereits sehr starke Verfärbungen aufweisen oder die Naturfarbe der Zähne sehr unregelmäßig, gelblich oder grau ist.

Auch hier sollte eine vorausgehende Beratung durch den Zahnarzt klären, ob sich dieses Bleaching eignet oder eine andere Methode erfolgreicher wäre.

Wiederholung des Bleachings mit einer Schiene

Besonders bei einem Bleaching mit einer vorgefertigten Schiene aus dem Handel kann es sein, dass der Erfolg deshalb nicht so blendend aussieht, wie bei einer zahnärztlichen Bleaching-Behandlung.

Hier sind die Bleichmittel häufig schwächer dosiert. Dennoch sollten Sie die Behandlung nicht über sechs Wochen ausdehnen.

Die Wiederholung des Home Bleachings mit der Schiene können Sie frühestens sechs Monate nach Abschluss der ersten Behandlung vornehmen. Besser ist es sogar, ein Jahr zu warten, bevor ein neues Home Bleaching mit einer Schiene oder ein anderes Bleaching vorgenommen wird.

Fragen zur Bleaching Schiene

Essen und Trinken nach Abnahme der Bleaching Schiene?

Nachdem Sie die Bleaching Schiene entfernt haben, können Sie wie gewohnt essen und trinken. Sie sollten allerdings nach Möglichkeit auf stark färbende Substanzen, also

  • viel Kaffee,
  • schwarzen Tee,
  • Nikotin oder
  • Rotwein

verzichten.

Zahlt die Zahnzusatzversicherung die Bleaching Schiene?

Nein. Bleaching ist eine ausschließlich ästhetische Behandlung, die für die Zahngesundheit nicht notwendig ist. Daher müssen Sie in jedem Fall die Kosten selbst tragen. Bei Produkten im freien Handel variieren die Preise zwischen 30 und 50 €, beim Zahnarzt sind Bleaching Schiene und Gel teurer, dafür perfekt angepasst.

Ist eine Nachbehandlung erforderlich?

Es ist empfehlenswert, nach dem Aufhellen mit einem Bleaching Gel die Zähne anschließend mit Fluoriden zu härten. Diese Härtung der Zähne lassen Sie am besten vom Zahnarzt vornehmen.

Gibt es Nebenwirkungen bei der Bleaching Schiene?

Bei jedem Bleaching ist die erste Voraussetzung, dass alle Zähne und das Zahnfleisch gesund sind. Wenden Sie auch frei verkäufliche Mittel nicht ohne zahnärztliche Voruntersuchung an. Das Gel sollte nicht ans Zahnfleisch kommen, das kann zu Reizungen führen. Eine kurzzeitige erhöhte Temperaturempfindlichkeit ist möglich.

Zusammenfassung

b

Merke

  • Die Bleaching Schiene ist sehr einfach in der Anwendung.
  • Für ein gutes Ergebnis ist das regelmäßige und konsequente Tragen notwendig.
  • Eine Anpassung der Schiene durch den Zahnarzt ist möglich.
  • Die Bleaching Schiene wird wie alle anderen Bleaching Methoden auch, nicht von der Krankenkasse bezahlt.